Fachspezifische Ausbildung ILP-Paartherapie/Paarberatung/Paarcoaching und Familientherapie

Deutschland und Schweiz

Ziel der Ausbildung

Der Schwerpunkt dieser fachspezifischen Ausbildung liegt primär bei der Arbeit mit Paaren (Beratung/Therapie), sekundär auch mit Familien.
Sie werden in der Lage sein, bei Paaren und Familien beratend/therapeutisch zielgerichtet einen Prozess zu begleiten, der zur Verbesserung der Beziehungen führt.

Hintergrund

Mit der ILP-Ausbildung bieten wir einem breiten Teilnehmerkreis die Möglichkeit, schnell und kompetent ein hochwirksames psychologisches Werkzeug zu erlernen. Die fachspezifischen Ausbildungen bauen
auf dieser Grundausbildung auf und bieten den ILP-Absolventen darüber hinaus die Möglichkeit, ILP themen- und zielgruppenspezifisch weiter zu vertiefen. Der praktische Nutzen und die unmittelbare Anwendbarkeit stehen bei den fachspezifischen Ausbildungen im Vordergrund.

Hier gibt es das Faltblatt zum Download.

Inhalte der Ausbildung

  • Psychografische Beziehungsdynamik bei Paaren und Familien und ein lösungsorientierter Umgang damitStruktur einer prozessorientierten Paartherapie/Paarberatung/ Paarcoaching
  • Sitzungszyklus mit bis zu zehn Sitzungen nach innerer und äußerer Struktur führen und steuernjede einzelne Sitzung strukturell und thematisch führen und steuernlösungsorientierte und systemische Gesetzmäßigkeiten bei Paaren und Familien
  • Handwerkskoffer lösungsorientierter und systemischer Interventionenein breites Spektrum an Interventionen mit thematischer Einordnung in den Sitzungszykluskreativer Prozess für neue Interventionen nach lösungsorientierten, systemischen GesetzmäßigkeitenFallbesprechungen und Anwendung
  • Persönlicher Prozess d. Teilnehmer, Selbsterfahrung

Organisation

  • Zwei Module je fünf Tage oder eine Kompaktausbildung, das heißt: drei Zeit-Intensivmodule an je drei Tagen (Freitag, Samstag und Sonntag)
  • Ca. 100 Stunden Ausbildungszeit
  • Rotationssystem: Einstieg in jedes Modul und die Fortsetzung an einem anderem Ort ist möglich
  • sechs bis zwölf Teilnehmer
  • überregionale Durchführung im jährlichen Wechsel
  • Abschluss & Titel: ILP-Paartherapeut/in

Termine

Kontakt

Treten Sie mit mir in Kontakt

Datenschutzhinweise<

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. B DS-GVO. Das heißt im Rahmen der vorvertraglichen Kontaktanbahnung wenn Sie noch kein Mitglied sind, oder, wenn Sie Mitglied sind, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage der Vertragserfüllung im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.